Vortragsabend | 17. November 2016

Digitaler Wandel

Am 17. November 2016 feierten wir im Rahmen unseres inzwischen traditionellen Vortragsabends das 40. Gründungsjubiläum der VSVI Bayern im Münchner Künstler­haus am Lenbachplatz. Den Festvortrag zum Thema „Digitaler Wandel“ hielt der Intendant des Bayerischen Rundfunks, Ulrich Wilhelm. Im Anschluss nutzen die mehr als 250 anwesenden Mitglieder die Gelegenheit zum fachlichen Austausch.

Fotoauswahl Vortragsabend 2016
Vortragsabend | 12. November 2015

Automatisiertes Fahren

Das Thema der traditionellen Vortragsveranstaltung war am 12. November 2015 das Automatisierte Fahren. Thomas Hofmann von der BMW Group Forschung und Technik referierte dabei über die bereits heute umgesetzten Möglichkeiten der Fahrerassistenz und über die zukünftigen Entwicklungen zum hochautomatisierten Fahren. Dabei erläuterte er, wie Fahrzeugkommunikation und Verkehrsdatenaustausch künftig zu Fahrkomfort und Verkehrssicherheit beitragen können.

Vortragsabend | 23. Oktober 2014

Netz total – totalitäres Netz

Am 23. Oktober 2014 fand wieder unsere traditionelle Vortragsveranstaltung in der Obersten Baubehörde statt. Google weiß, welche Nachrichten wir lesen wollen. Amazon überlegt, ungefragt seinen Kunden Bücher zu senden, die diese vermutlich haben wollen. Frau Yvonne Hofstetter beleuchtete die Fragen, ob es in diesem globalen System überhaupt ein Entkommen gibt und was wir tun müssen, um das Verhältnis zwischen Mensch und Maschine positiv zu gestalten.

Vortragsabend | 28. Novermber 2013

Flughafen MUC

Am 28. November 2013 fand wieder unsere traditionelle Vortragsveranstaltung in der Obersten Baubehörde statt. Dr. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH, beleuchtete dabei die verkehrliche Bedeutung und die Entwicklungsziele des Hubflughafens und analysierte die schwindende Akzeptanz in der Bevölkerung, aber auch Möglichkeiten und Grenzen, die passive Mehrheit der Bürgerschaft für große Infrastrukturprojekte zu gewinnen. Fast 200 Teilnehmer waren dabei und haben den anschließenden Stehempfang zum Gedankenaustausch und zu kollegialen Gesprächen genutzt.

Vortragsabend | 29. November 2012

Zukunft und Mobilität

Wie wird unsere Welt wohl im Jahre 2050 aussehen? Mit dieser Frage haben wir uns bei der traditionellen Herbst-Veranstaltung der VSVI Bayern e.V. am 29. November 2012 in der Obersten Baubehörde auseinander gesetzt.

Zukunftsforscher Dr. Ulrich Eberl von der Siemens AG warf dabei zuerst einen Blick in die Vergangenheit und bilanzierte, was Wirklichkeit geworden und was Vision geblieben ist. Herr Dr. Eberl stellte den gegenwärtigen Stand von Forschung und Entwicklung dar und schätzte ein, wie es weitergehen könnte. Er spannte den Bogen von den wichtigsten Zukunftstrends, die die kommenden Jahrzehnte bestimmen werden, bis hin zu detaillierteren Zukunftsaussagen bei Themen wie Energieversorgung, nachhaltige Stadtentwicklung, Mobilität und Straßenverkehr.

Top