Ingenieurpreis 2019 "Ingenieur Bau Werke"

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau lobt den INGENIEURPREIS 2019 aus. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau verleiht 2019 zum zehnten Mal ihren Ingenieurpreis. Ausgezeichnet werden herausragende Projekte und Leistungen von am Bau tätigen Ingenieuren. Der Ingenieurpreis rückt kreative Ansätze und das technische Know-how der Ingenieure in den Fokus, ohne die unsere moderne Gesellschaft undenkbar wäre. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 19. Oktober 2018.

Weitere Informationen und die Auslobungsbroschüre zum Download erhalten Sie unter www.bayerischer-ingenieurpreis.de.

Ingenieurpreis 2019 © bayika

Neue Telefonnummer der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle der VSVI Bayern ist ab sofort unter einer neuen Telefon- und Telefaxnummer zu erreichen:

  • Neue Telefonnummer: 089/ 54 552 3228
  • Neue Telefaxnummer: 089/ 54 552 3623

BSVI zur Privatisierung der Autobahnen

Während der Streit um die Privatisierung der Autobahnen auf offener Bühne tobt, wird hinter den Kulissen heftig um eine Autobahn-GmbH oder eine neue Bundesbehörde gerungen. Das Paket zur Einigung beim Länderfinanzausgleich enthält die bislang nicht vorhandene „Infrastrukturgesellschaft Verkehr“, die künftig die Autobahnen in Deutschland planen, bauen, betreiben und erhalten soll. Dafür ist sogar eine Änderung des Grundgesetzes nötig. Von der Privatisierungsdiskussion überlagert ringen in diesen Tagen unbemerkt Bund und Länder heftig um Kompetenzen und den Umbau der Straßenbauverwaltungen von Bund und Ländern. Es geht um 13.000 Kilometer Autobahnen, fünf Milliarden Euro pro Jahr und 20.000 Beschäftigte.

 

Zu dieser Thematik hat die Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure (BSVI) e.V. eine lesenswerte Presseinformation verfasst, die Sie hier einsehen können.

Umstellung auf E-Mail-Versand

Zukünftig wollen wir die meisten Mitgliederinformationen, die bisher per Briefpost verschickt wurden, per E-Mail verteilen. Mit der Umstellung auf den E-Mail-Versand können wir unsere Vereinskasse entlasten und damit die Mitgliedsbeiträge dauerhaft niedrig halten. Zudem können wir Sie per E-Mail zusätzlich auch über interessante Veranstaltungen anderer Verbände und Organisationen informieren.

Wir möchten alle Mitglieder bitten, uns die aktuelle E-Mail-Adresse mitzuteilen. Hierfür steht das folgende Formular zur Verfügung. Sollten Sie uns außer einer neuen E-Mail-Adresse noch weitere Änderungen (z. B. wegen Umzug) mitteilen wollen, so steht Ihnen dafür die Änderungsanzeige zur Verfügung.

Umstellung E-Mail-Versand

1
Top